20.Türchen – Was wären wir ohne…

… Google…
…und was wäre ein Adventskalender ohne Rätsel?
So wünsch ich dir jetzt viel Spaß beim tüfteln, enträtseln und recherchieren und sei beruhigt: Selbst ich habe nicht alles auf Anhieb gewusst ;-).
Einge Fragen haben es in sich und die Antworten sind tief im WWW versteckt, also: wenn du auf etwas gestoßen bist, dann lass uns teilhaben an deinem Glück und schreib ein Kommentar (ganz unten).

1. In welchem Land wünscht man sich „God Jul” (übersetzt „Frohe Weihnachten“)?

a) Dänemark
b) Norwegen
c) Island

2. White Christmas“ ist eines der beliebtesten Weihnachtslieder aller Zeiten. Bis heute wurde das Lied von vielen weiteren Musikern interpretiert. Wie viele waren es?

a) Rund 500 Interpreten
b) Rund 100 Interpreten
c) Rund 50 Interpreten

3. Weihnachtsmarkt und Weihnachten gehören zusammen. Welcher Weihnachtsmarkt in Deutschland ist der älteste?

a) Der Nürnberger Weihnachtsmarkt
b) Der Dresdner Striezelmarkt
c) Der Spandauer Weihnachtsmarkt

4. Große Kinder forschen anhand der Weihnachtsmann nach, ob die Existenz des Weihnachtsmanns tatsächlich möglich ist. Was kam bei den Berechnungen heraus?

a) Der Geschenkbringer muss am Weihnachtstag 822,6 Besuche absolvieren, um seine Geschenke an Kinder zu verteilen.
b) Der Weihnachtsmann bräuchte mindestens 200 Renntiere, um Geschenke für alle Kinder der Welt transportieren zu können.
c) Der Weihnachtsmann müsste mit doppelter Schallgeschwindigkeit fliegen, um seinen straffen Zeitplan zu erfüllen.

5. Wann bekommen die spanischen Kinder ihre Geschenke?

a) Am 25 Dezember, dem 1.Weihnachtsfeiertag
b) An Neujahr
c) An den Heiligen drei Königen

6. Welche europäische Nation gibt am meisten für Weihnachtsgeschenke aus?

a) Italien
b) Deutschland
c) Irland

7. In welcher bayerischen Stadt gibt es ein Weihnachtsmuseum, das ganzjährlich geöffnet ist?

a) Bamberg
b) Dresden
c) Rothenburg

8. Von wem stammt das Gedicht vom Knecht Ruprecht?

a) Theodor Storm
b) Theodor Adorno
c) Theodor Fontane

9. Wann wurde der erste Weihnachtsbaum im Weißen Haus aufgestellt?

a) 1923
b) 1891
c) 1796

10. Was ist Kletzenbrot?

a) Lebkuchen
b) Zimtkuchen
c) Früchtebrot

11. Welches US-Kaufhaus hat an Heiligabend bis 24 Uhr geöffnet?

a) Barney’s
b) Bloomingdale’s
c) Macy’s

12. Wer schrieb das bekannteste Weihnachtslied “ Stille Nacht Heilige Nacht“?

a) Dorfschullehrer Franz Xaver Gruber
b) Hilfspriester Joseph Mohr
c) Beide zusammen

13. Das Weihnachtslied “ O du Fröhliche“ stammt aus der Feder von…?

a) sizilianischer Fischer
b) Johann Gottfried Herder
c) Johannes Daniel Falk

14. Wann wurde der Adventskranz eingeführt?

a) 1839
b) 1860
c) 1930

15. Welche Sekte verbietet ihren Mitgliedern Weihnachten zu feiern?

a) San Young Moon
b) Zeugen Jehovas
c) Scientology

16. Wie heißt das jüdische Lichterfest?

a) Chanukka
b) Simchat Tore
c) Schawuot

17. Welche Disney-Comic-Figur verdankt ihren englischen Namen einer Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens?

a) Onkel Dagobert
b) Kater Carlo
c) Mickey Mouse

Alles gewusst oder gefunden? Dann vergiss den Kommentar nicht ;-)!

2 Gedanken zu “20.Türchen – Was wären wir ohne…

  1. 1. Norwegen
    2. Mehr als 500 Interpretationen
    3. In der Liste: Dresden, aber laut Wikipedia: Bautzen (1384)
    4. 0,6 Haushalte gibts nicht, 216.000 Rentiere wird für die Last benötigt, 1040 km/s werden theoretisch benötigt, wobei wir in Ilmenau diese Vermutung schon durch simple anderweitige Annahmen ad absurdum geführt haben…. Ich vermute aber, dass die Frage fehlerhaft gestellt wurde und eigentlich (a) richtig ist…
    5. 6. Januar
    6. Nach einer fragwürdigen Marketingumfrage:
    Irland: 563 Euro
    Italien: 417 Euro
    Deutschland: 354 Euro
    7. Rothenburg ob der Tauber
    8.
    Von drauss‘ vom Walde komm ich her;
    Ich muss euch sagen, es weihnachtet sehr!

    Allüberall auf den Tannenspitzen
    sah ich goldene Lichtlein sitzen;

    Und droben aus dem Himmelstor
    sah mit grossen Augen das Christkind hervor;

    Und wie ich so strolcht‘ durch den finstern Tann,
    da rief’s mich mit heller Stimme an:

    „Knecht Ruprecht“, rief es, „alter Gesell,
    hebe die Beine und spute dich schnell!

    Die Kerzen fangen zu brennen an,
    das Himmelstor ist aufgetan,

    Alt‘ und Junge sollen nun
    von der Jagd des Lebens einmal ruhn;

    Und morgen flieg ich hinab zur Erden,
    denn es soll wieder Weihnachten werden!“

    Ich sprach: „O lieber Herre Christ,
    meine Reise fast zu Ende ist;

    Ich soll nur noch in diese Stadt,
    wo’s eitel gute Kinder hat.“

    – „Hast denn das Säcklein auch bei dir?“
    Ich sprach: „Das Säcklein, das ist hier:

    Denn Äpfel, Nuss und Mandelkern
    essen fromme Kinder gern.“

    – „Hast denn die Rute auch bei dir?“
    Ich sprach: „Die Rute, die ist hier;

    Doch für die Kinder nur, die schlechten,
    die trifft sie auf den Teil, den rechten.“

    Christkindlein sprach:“ So ist es recht;
    So geh mit Gott, mein treuer Knecht!“

    Von drauss‘ vom Walde komm ich her;
    Ich muss euch sagen, es weihnachtet sehr!

    Nun sprecht, wie ich’s hier innen find!
    Sind’s gute Kind, sind’s böse Kind?
    (Theodor Storm)

    9. 1923
    10. Früchtebrot
    11. oje, da habt ihr mich mal kalt erwischt… Nach meinen Recherchen, hat Macy’s ein 24h-Shopping bis zum Heiligabend 18:00 Uhr gemacht. Barneys hat auch nix besonderes angekündigt und für Bloomingdays wurde angekündigt, dass an Heilig Abend früher geschlossen wird… Daher sag ich mal (d): Das Internet!
    12. c
    13. die erste deutsche strophe von (c), das italienische lied, von dem er es kopierte aus einer sammlung von (b), der das italienische vermutlich bei (a) hörte.
    14. 1839
    15. Zeugen Jehovas
    16. a
    17. a, im Original $crooge McDuck genannt

    Dank geht an Johannes, der neben mir auch Google gequält hat um die ein oder andere Nuss zu knacken…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.