Freude im Herzen

Liebe KSGler,

der hl. Augustinus hat mal gesagt: „Wer singt betet doppelt.“ Singen ist also etwas Wunderbares und Schönes. Und es hat zudem (im übrigen auch wie das Gebet auch) auch eine Gemeinsamkeit mit Schokolade. Es macht glücklich.

Warum das zumindest beim Singen so ist, werden wir am Montag um 20 Uhr in einem Vortrag von Susan Müller aus Stadtroda erfahren. Zuvor gibt es wie gewohnt Abendbrot (18.15 Uhr) und eine Andacht in der Kirche (19.15 Uhr), in der es, wie ich heute erfahren habe, auch um Freude geht:).

Gesang und Gebet- verbunden wird das in sehr schöner Weise auch im Taizegebet. Dieses findet am Donnerstag um 19.30 Uhr in der ESG statt. Herzliche Einladung auch dazu.

Die ESG wird am Dienstag aktiv und macht Lachyoga um 20 Uhr.

Ich wünsche Euch eine gesegnete Woche!

Herzliche Grüße

Kathi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.