DAHW bedankt sich für Geldeingang

Über 230 Euro sind beim Kuchenbasar im Mai für unser soziales KSG-Projekt, das DAHW (Deutsche Lepra- und Tuberkulosehilfe) zusammengekommen! Ein wirklich beachtlicher Betrag, der durch die Beteiligung und Hilfe vieler Personen möglich werden konnte. Unsere Ansprechpartnerin, Frau Reichelt, bedankt sich ganz herzlich für die Überweisung dieses Betrages. Das Geld wird dem MALC in Karachi zugute kommen und damit ganz direkt die von Frau Dr. Ruth Pfau begründete Arbeit unterstützen.

Ein herzliches Dankeschön und „Weiter-so“ allen, die zum Gelingen des Kuchenbasars beigetragen haben!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.