Vortrag „Selig sind, die trotzdem schauen“