Erstiabend No.2 und 3

Information gepaart mit Unterhaltung und interessanten Begegnungen boten auch Erstiabend No.2 und 3. So zeigten Steffi und Maria  wie es sich im Studienalltag überleben lässt (Wie komme ich an Geld? Was ist eigentlich mit meiner Thoska möglich? Welche Vergünstigungen habe ich als Student in Jena?…) und auch Katharina ließ es sich an diesem Abend nicht nehmen, per Live-schaltung aus Weimar die Neuankömmlinge in der KSG zu begrüßen. Dass der Abend mit einem Spielemarathon beendet wurde, konnte als ein Vorbote für den letzten Erstiabend verstanden werden.

Erstiabend No. 3 wurde durch das Chaoskochen mit Lea eröffnet. Im Anschluss fanden sich Neu- und Alt-KSGler in der Sportkneipe „Soccer“ ein. Dort konnte man noch bis spät in die Nacht Studenten beim Mario-Kart-Rennen an der Wii oder beim wilden Kickerturnier sehen.

Die Bilder gibts hier:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.